Ich,
heiße Tino, bin 31 (2013) Jahre alt und wohne jetzt in Hessen.
Wie ich auf Dallgow Döberitz komme? Das will ich euch erzählen.

Seid dem ich denken kann und schon vorher :) lebte ich in Dallgow Döberitz - zuerst in der Mittelstraße und am Ende der Zeit des Ostens bauten meine Eltern in der Wilmsstraße und so zog ich mit dorthin. Was blieb mir auch anderes übrig. Ich besuchte die Kinderkrippe in der Kurmarkstraße und den Kindergarten in der Finkenkruger Str.
Eingeschult wurde ich noch in die Politechnische Oberschule in Dallgow aber kurz bevor ich Jungpionier geworden wäre, schubste jemand die Mauer um und es gab so etwas nicht mehr. Aus der POS wurde die Rosa-Luxemburg Grundschule und so verbrachte ich auch nur 6 Jahre dort und musste für meine weitere Schulzeit nach Falkensee zur Schule. Nach meiner Schulzeit lernte ich bei Vobis im Havelpark wo ich auch selbst bei der Grundsteinlegung bei war (1995).

In meinem 12. Lebensalter, erhielt ich von meiner Oma ein paar Foto´s - die meine damalige Schule in Dallgow abbildeten. Mit Neugier und Wissensdrang hinterfragte ich Dinge und erfuhr viel Wissenswertes über den Ort. Mein Hobby die Archäologie brachte mich in Kontakt zu Personen die mir noch viel mehr erzählen konnten, aber auch zeigen konnten anhand von Ansichtskarten und Stücken die es rund um Dallgow gab.

Daraufhin fing ich selber an - Stück für Stück - jedes kleinste Teil von Dallgow zu sammeln und bis heute kann ich gute 500 Stücke mein Eigen nennen. Darunter mehr als 450 AK´s, Geldscheine und Stücke, Zeitungsausschnitte, Bücher und Hefte, Bilderalben u.v.m.

Wenn Sie etwas haben sollten, was hier nicht zu sehen ist - können Sie es mir gerne anbieten. Zum tausch, kauf oder ähnliches. Bin immer auf der suche, nach für mich neuen Gegenständen.
Aber auch Anregungen, Kritik oder Vorschläge wie ich etwas besser zusammenfassen kann sind willkommen.


Projektname
COPYRIGHT © BY WEBMASTER